Malseminar mit Kristin Hartmannsberger & Cornelia Ziemke

Thema: Immer höher, immer weiter, immer tiefer, immer freier

Zum Seminar: Wir nähern uns dem Thema durch Austausch, einem Blick in die Bibel, persönlichen Erfahrungen und Lobpreis. Unter Anleitung werden wir unsere Impulse, Ideen und Eindrücke malen oder auch als Collage ausdrücken. Besonders Aquarell- und Acrylmalerei kommen zum Einsatz, aber auch weitere Materialien wie Holzbeize, Kaffee, Sand u.s.w. finden Verwendung.

 

Wer: Es geht hierbei nicht in erster Linie um Können und die perfekte Maltechnik, sondern darum, „mit Herz“ (s)eine Idee anzupacken und umzusetzen. Daher ist jeder, der gerne malt oder es mal ausprobieren möchte, herzlich willkommen.

 

Wann: Sa. 16.09.2017, 10.00 – 21.00 Uhr und So. 17.09.2017, 10.00 – 15.00 Uhr (ohne Übernachtung)

 

Wo: Evangelische Tagungstätte, Haus Nordhelle

 

Kosten: Seminargebühr inkl. Verpflegung: 151,50 € 

Die Seminargebühr beinhaltet nur die Materialkosten für das erste Bild.  Das Material für jedes weiter Bild sollte selbst mitgebracht werden oder kann vor Ort käuflich erworben werden. Zum Schutz der Kleidung unbedingt eine Schürze oder ein altes T-Shirt mitbringen!

 

Anmeldung: C .Neuhäuser: c.neuhaeuser@haus-nordhelle.de; Tel.02358-8009 161

 

Anmeldeschluß:  Ist der 14. August 2017

 

Ideen malen

Uns ist es wichtig, dass sich jeder wohlfühlt, daher sind individuelle Pausen selbstverständlich. Aus Erfahrung wissen wir, dass ein "kreatives Miteinander" automat-isch inspiriert und jedem Frei-raum zur Entfaltung bietet.

Gute Gemeinschaft

Meist sind alle in ihre Werke vertieft, doch gerade die gemein-samen Mahlzeiten und Kaffee-pausen sind ebenfalls inspirie-rende und wertvolle Austausch-möglichkeiten.

Wir sind maximal 15 Teilnehmer.

Schöne Umgebung

In Haus Nordhelle besteht die Möglichkeit, das hauseigene Schwimmbad zu nutzen. Außerdem gibt es in der nahen Umgebung  um zahlreiche Wan-der- und Laufwege des Natur-parks Ebbegebirge.

Link Haus Nordhelle



Jede Gruppe hat  ihren eigenen Charakter, aber immer gehen wir ermutigt, inspiriert und mit neuer Kraft auseinander.