ReformaZION - als Wanderaustellung:

Aus meinem eigenen Prozess mit dem Thema ‚ReformaZION‘ sind verschieden Gemälde entstanden. Gerne komme ich auch zu Ihnen: als separate Ausstellung oder – meine persönliche Empfehlung: als Ergänzung zu geplanten Veranstaltungen oder Konferenzen.

Damit möchte ich uns Christen herausfordern, über unsere 'Wurzeln' und unsere Stellung zum jüdischen Volk, nachzudenken.

Hier sind die ersten Motive zu sehen. Wer auf das einzelne Motiv klickt erhält einen Titel und Textauszug zum betreffenden Gemälde.

Konditionen zur Ausstellung:

  • Diese Ausstellung umfasst (bis jetzt) 14 Leinwände, in der Größe 50cm x 70 cm.

    Die Gemälde sind in Acryl mit Mischtechnicken und Materialen, wie Kaffee, Sand, Struckturpaste etc.

  • Die Gemälde-Serie kann ich für einen Tag/Anlass bis zu max. sechs Wochen zur Verfügung stellen. Auf der Rückseite ist mittig ein verschiebarer Hacken, der an Nylonfäden  (bei Bilderschienen) oder ähnlichem befestigt werden kann. 10 Staffeleien könnte ich zur Zeit mitbringen.
  • Bei Ausstellungen die länger als einen Tag gehen, sollten im Vorfeld geklärt sein, wie diese Bilder versichert sind. (Bis jetzt ist zwar noch nie etwas passiert)
  • Nach Möglichkeit müssten die Anfahrtskosten übernommen werden, bei weiten Strecken sollte auch an eine angemessene Übernachtungsmöglichkeit gedacht werden.
  • Kunstkarten und Kunstdrucke von den Motiven können bei der Ausstellung käuflich erworben werden, damit finanziere ich das Projekt.
  • Für den Erwerb der Originalen steht eine 'Warteliste'' zur Verfügung, da ich mit der Ausstellung auch im Jahr 2019 auf Tour bin.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, um Ihre Gegebenheiten mit meinen Möglichkeiten abzustimmen.

Flyer: